2/27/2015

Teebaumöl

Teebaumöl .... und ich hatte was zu LACHEN :) bis zu diesem Tag, kannte ich das Zeugs auch noch nicht, aber ich muss sagen, danach ist wieder alles frei, zumindest bei dem Dietermann, ich muss nämlich zu meiner Verteidigung sagen, dass ich zwar alle verschiedene Arten von Krankheiten mit nach Hause schleppe, aber Schnupfen oder eine verstopfte Nase habe ich nieeee....habe es aber dennoch mal ausprobiert. Achtet aber bitte darauf, nicht zu viele Tropfen rein zu machen, sonst ätzt euch das Zeug alles weg....^^ Alles in allem, tut es wirklich GUT und die Bude riecht nach ein paar Stunden noch immer danach.

2/26/2015

Lieber Donnerstag

Blumen sind das Lächeln der Erde.
Earth laughs in flowers.
Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

2/25/2015

Endlich wieder gesund


Heute konnte ich endlich wieder zur Arbeit gehen,
muss aber gleich noch einmal los,
weil wir heute U-3 Team haben.

Alles in allem geht es mir wieder viel besser,
Mandeln sind nicht mehr dick
und ich brauche keine Angst zu haben, dass mir mein Arzt empfiehlt Sie endlich raus machen zu lassen. Allerdings kann ich zu einem späteren Zeitpunkt immer noch das Vergnügen haben *heul*

Für mich und sicher auch für viele andere,
ist ein Krankenhaus so ziemlich der schlimmste Ort überhaupt und das obwohl zwei meiner Cousinen, Krankenschwestern sind. 

So viel also dazu,
möge die Sonne auch Morgen wieder ihren Weg zu uns finden.

Euer Goldfischglas 

2/22/2015

Alles doof....




Was soll ich sagen, die Nacht war beschissen, meine Laune ist zum Kotzen. Natürlich geht es mir gesundheitlich nicht besser, darum bleibe ich also weiter hier auf meinem Sofa, jammere, mache Fotos von meinem Fuß, damit ich mich mal wieder richtig schön zum Horst mache und leide weiter.
In der Arbeit dürfen Sie morgen auf mich verzichten, so kann ich nicht unter die Kinder treten, darf ich auch gar nicht, will ich auch nicht. Ob mir langweilig ist und ich lieber nach draußen gehen würde, ja verdammt….

Ps: Verzeiht mir die Schimpfworte,aber manchmal müssen auch Sie frische Luft schnappen....kann sehr stickig sein, dort oben im Stübchen (Kopf).

2/21/2015

Märchenhaftes give-away / bei Liebesbotschaft

http://liebesbotschaft.blogspot.de/2015/02/marchenhaftes-give-away.html

Was passiert, wenn jemand Chefin einer Keksfabrik ist, gleichzeitig voller Leidenschaft und Kreativität ist - und im Herzen noch ein junges Mädchen geblieben?


Dann entstehen Märchenkekse:
Zarte, knusprige Prinzessinnen-Kronen mit Diamanten besetzt (oder waren es... Moment... Zuckerkristalle?), unter denen sich grüne Froschprinzen versteckt haben.

Das sind aber nicht irgendwelche Frösche - das sind Lisa und Fredi!

Die beiden leben am Weiher in der Nähe der Keksfabrik und sind Helden der wunderschön bebilderten und liebevoll erzählten Pixie-Bücher, die es passend zu den Keksen gibt:
Geschichten von Keksduft, großen Froschabenteuern und dem kleinen Glück.
Eine süße (knihihiii...) Idee, oder?

Lisa und Fredi kommen als Kekse in einer hübschen, stabilen Dose, auf deren Deckel ein kleines Leporello-Büchlein ihre Geschichte erzählt.
Alles wurde liebevoll und hochwertig gestaltet und eignet sich perfekt als ein kleines Mitbringsel für Zwischendurch - oder als Knabberei auf dem Sofa während dem Vorlesen.


Zitiert von Liebesbotschaft 

Ich werde selbstverständlich an der Verlosung teilnehmen,
allerdings werde ich den Gewinn nicht für mich selbst behalten.
Wie einige von euch bereits wissen,
arbeite ich in einer Kindertagesstätte ...in der Waschbärengruppe.

Unsere Nachbargruppe, die Frösche würden sich riesig über dieses tolle Geschenk freuen.
Ich würde sie schrecklich gerne damit überraschen und in 
die leuchtenden Kinderaugen blicken,
während ich Ihnen Lisa und Fredi vorstelle,
Ihre Geschichte vorlese und Sie währenddessen die Kekse naschen lasse.

Uuuuuuuuuuuh, ja das stelle ich mir wirklich klasse vor.

Also, dieses Mal gebe ich ehrlich zu,
ich will GEWINNEN :)